Teka

Hier finden Sie gebrauchte TEKA Filteranlagen für die Luftreinhaltung aus den Bereichen Entzundern, Strahlen, Entgraten und der Brennschneidetechnik.

Der Handel mit hochwertigem Zubehör für den Einsatz auf Werkzeugmaschinen zum Bohren, Sägen, Fräsen, Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneiden, Strahlen, Schleifen und Lackieren – das ist unser drittes Kompetenzfeld-. Hier sind wir seit vielen Jahren als kompetenter Dienstleister beratend und unterstützend tätig. Unser spezielles Know-how liegt in den Bereichen Stahlbau, Stahlhandel, Anlagenbau und Metallbau. Hier kennen wir uns bestens aus – in Deutschland und weltweit nah am Markt.

Die Firma TEKA wurde im Jahre 1995 von Jürgen Kemper und Erwin Telöken gegründet und hat sich seit dieser Zeit zu einem der bedeutenden Unternehmen in der Absaugtechnologie und der Filtertechnologie entwickelt. Rund um das Thema Luftreinhaltung ist TEKA spezialisiert auf Standardfilteranlagen bis hin zu Sonderlösungen für komplexe Entstaubungs- und Filtererfordernisse und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag sowohl zur Arbeitssicherheit wie auch zum Umweltschutz.

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Industriestraße 13
D-46342 Velen, Germany
Telefon-Nr. +49 (0)2863-9282-0

Hier finden Sie demnächst weitere Informationen zu den Produkten des Herstellers Teka

Nachfolgend sehen Sie verfügbare TEKA Filtersysteme, die Ihnen Nenok zurzeit anbieten kann.

Als führender Hersteller und Lieferant für Technische Gase ist die Linde AG ein weltweiter Begriff für Qualität und Zuverlässigkeit.

Der Linde Konzern hat seine Gründungswurzeln mit dem Unternehmer und Erfinder Carl von Linde im Jahre 1873 mit der Entwicklung einer Kältemaschine. Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurde mit der Erfindung der Gasherstellung, die auf der Teilung von Luft in ihre Bestandteile besteht, ein Grundstein für den nachfolgenden Erfolg gelegt.

Heute ist der Linde Konzern weltweit führend in den Bereichen Industriegase und Engineering. Damit ist der erfolgreiche Weltkonzern einer der wichtigsten Lieferanten von technischen und medizinischen Gasen.

Die Deutschlandzentrale der Linde Aktiengesellschaft befindet sich in:
Dr.-Carl-von-Linde-Straße 6-14
D- 82049 Pullach

Die Verfügbarkeit von Technischen- und medizinischen Gasen muss Tag und Nacht gewährleistet sein. In nahezu allen Industriezweigen sind technische Gase die Grundlage für eine reibungslose Herstellung und Produktion. Als Beispiel seinen hier nur ein paar Industriezweige wie die chemischen Industrie, die Lebensmittelindustrie, Pharma- und Medizintechnik, das Bauwesen, der Anlagen-, Maschinen-, und Fahrzeugbau usw. genannt. Die reibungslose Versorgung mit technischen Gasen erfolgt durch die Linde Gas Produktions– und Vertriebsstätten. Zu diesem erfolgreichen Vertriebssystem gehört seit 2019 auch die Nenok GmbH in Köln-Kalk. Deutschlandweit werden weit mehr als 100.000 Kunden  durch 9 Vertriebszentren und mehr als 1000 Lieferstellen mit Linde Gasen beliefert.

Aufgrund der hohen Verantwortung für die Umwelt, die Mitarbeiter und Kunden steht die Liefersicherheit mit modernen Produktionsstätten und einer kontinuierlichen Qualitätskontrolle im Vordergrund. Entsprechend der Anwendungen der Kunden kommen angepasste Lieferformen zum Einsatz. Diese beginnt bei 1 Liter Flaschen und endet bei großen Gastanks mit bis zu 75.000 Liter Volumen.

Technische Gase erhalten Sie ab Lager bei Nenok dem Gebrauchtmaschinen Spezialisten für den Stahlbau, Stahlhandel und Metallbau.

Als Vertriebspartner der Linde AG haben wir in der Wipperfürther Strasse 29 – 31, 51103 Köln die nachfolgend aufgeführten Gase verfügbar.

  • Acetylen
  • Argon
  • Sauerstoff
  • Schweißargon
  • Mischagse für das Schutzgasschweißen
  • Propan / Treibgas
  • CORGON® 18
  • Kohlendioxid
  • Kohlensäure
  • Stickstoff
  • Ballongas
  • BIOGON® C

Weitere technische Gase erhalten Sie auf Anfrage.

Unsere Öffnungszeiten für die Linde Gasflaschen Annahme und Abgabe sind:

Montag – Freitag: von 8:00 Uhr bis 12:30 und von 13:30 bis 16:00
(Ausgenommen Feiertage)

Becky Srl Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneidemaschinen

Hier finden Sie Becky Maschinen aus den Bereichen Autogenschneiden, Plasmaschneiden, Laserschneiden mit Zubehör zum Bohren, Senken, Gewindeschneiden und Markieren.

Der Schneidanlagen Spezialist Becky Srl aus Italien ist Hersteller moderner und zuverlässiger Maschinen zum Plasmaschneiden, Laserschneiden, Autogenschneiden, Rohrschneiden und Bohren.
Eine solide Maschinenkonstruktion mit hochwertigen Maschinenbau Komponenten sorgt für einen zuverlässigen Schneidbetrieb dieser modernen Becky Anlagen. Das umfangreiche Maschinenzubehör ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum rund um das Brennschneiden. Zum Einsatz kommen leistungsstarke CNC Steuerungen in Verbindung mit spezieller Anwendersoftware die es den Kunden ermöglicht auch komplizierte Bauteile zu fertigen. Der Einsatz von Bohreinheiten mit automatischem Werkzeugwechsler und ein Plasmarotator für Fasenschnitte sind ein fester Bestandteil der Maschinenoptionen.

Hier finden Sie in Kürze weitere Informationen zu den Produkten des Herstellers Amada. Das Unternehmen Amada wurde 1946 durch Isamu Amada in Japan gegründet.

Die AMADA GmbH hat Ihren Firmensitz in der Amada Allee 1 in 42781 Haan